E-Mail Marketing und Newsletter Marketing

Erfolgreiche Newsletter-Erstellung für Ihr Marketing

Modernes E-Mail Marketing

Modernes E-Mail Marketing

Das Newsletter-Marketing ist für viele Unternehmen eine exzellente Möglichkeit, den Kontakt zu Kunden und Interessenten herzustellen oder aufrechtzuerhalten. Doch leider werden die Rundbriefe, die eigentlich in erster Linie informieren sollen, zweckentfremdet. Sie enthalten oft viel Werbung, aber dafür kaum Wissenswertes, was zur Folge hat, dass viele Empfänger Newsletter im E-Mail-Postfach als nervig oder sogar überflüssig empfinden.

Dabei ist es mit einem klaren Konzept und interessanten Inhalten nicht so schwer, Newsletter zu erstellen, die nicht nur Marketing-Zwecken dienen, sondern von den Usern sogar gerne gelesen werden.

Was einen erfolgreichen Newsletter ausmacht, hängt zunächst von Ihrer Branche ab, in der Sie sich bewegen Als Betreiber eines Onlineshops können Sie Ihre Produkte durchaus stärker in den Vordergrund rücken. Wobei ein Newsletter von einem Verein wohl eher informieren möchte. Mit einem umfassenden Konzept finden Sie die richtige Balance zwischen Informations- und Werbecharakter Ihres E-Mail Marketing. Definieren Sie Ihre Zielgruppe sowie den Zweck des Newsletters. Überlegen Sie, wie Sie Ihren Newsletter so gestalten, dass er nicht nur im Postfach Ihrer Adressaten landet, sondern auch das Interesse weckt.

Bei einer erfolgreichen Newsletter-Erstellung so sollten Sie sich mit folgenden Aufgaben befassen:

- Suchen Sie ein passendes und ansprechendes Layout für Ihren Newsletter

- Schaffen Sie einen gut strukturierten, übersichtlichen und ansprechenden Aufbau

- Schaffen Sie spannenden und informativen Content mit eher kürzerem Inhalt

- Planen Sie den perfekten Zeitpunkt für den Versand Ihres Newsletters

- Analysieren Sie die Leser Ihres Newsletters mithilfe entsprechender Tools

Guter Content im E-Mail Marketing

Wenn Sie die obigen Punkte beachtet haben und Ihre Strategie nun mit Erkenntnissen zur Zielgruppe und dem optimalen Versandzeitpunkt hinterlegt ist, ist die Grundlage Ihres Newsletter-Marketing-Erfolgs gelegt. Ein modernes Layout und die Analyse Ihrer Leser durch entsprechende Tools sind zwar einflussreiche Faktoren, aber nichts geht ohne leistungsstarken Content.

Denn Sie müssen davon ausgehen, dass Sie nicht nur mit branchenspezifischen Newslettern konkurrieren, sondern auch mit anderen Newslettern, die im Postfach der Lesergemeinde landen. Viele davon werden mit eleganten, vielleicht sogar eigens kreierten Templates bei den Lesern punkten. Doch selten wird zum Leidwesen der Leser die notwendige Zeit für anspruchsvolle Inhalte investiert. Hochwertige Texte und gute Bilder bieten daher die beste Möglichkeit, das Interesse an Ihrem Newsletter zu steigern und sich von anderen Newslettern positiv abzugrenzen.

Wie für das Grundkonzept Ihres Newsletters sollten Sie auch für die Ausarbeitung der Inhalte genügend Zeit einplanen. Suchen und planen Sie Themen langfristig, aber auch unter Berücksichtigung aktueller Ereignisse, damit Sie den Lesern stets auch einen Mehrwert bieten können. Mit einer guten Strukturierung erleichtern Sie Ihren Lesern ihnen das Erfassen des Inhalts. Auf die folgenden Aspekte sollten Sie bei der professionellen E-Mail Marketing achten:

  • Aufbau - Denken Sie immer daran, dass Sie die Rundbriefe für Ihre Leser schreiben. Es ist wichtig, auf den richtigen Ton zu achten. Machen Sie dem Lesern deutlich, dass Sie Experte auf Ihrem Gebiet sind, aber schließen Sie ihn nicht durch kaum verständliche Fachwörter oder zu komplexe Sachverhalte aus. Je verständlicher Sie die Texte Ihres Newsletters schreiben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie gelesen werden. Und umso mehr Vertrauen bauen Sie bei Ihren Kunden oder den potentiellen Kunden auf. Ebenfalls sehr bedeutsam ist der Aufbau Ihres Newsletters. Strukturieren Sie Ihren Content, indem Sie sinnvolle Überschriften und einige Absätze einbauen. Eine gute Gliederung ist wichtig für den ersten Eindruck und erleichtert es den Lesern, die Inhalte zu erfassen.

  • Bilder - Grafiken und Bilder stellen einen einfachen Weg dar, um Ihren Newsletter optisch zu perfektionieren. Mit hochwertigen Fotos können Sie den persönlichen Bezug zu Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten oder Ihren Dienstleistungen direkter herstellen als mit Worten. Zusätzlich lockern Bilder lange Textpassagen auf. Doch achten Sie darauf das diese Bilder und Textpassagen nicht zu sehr nach Werbung aussehen. Gute Bilder sind wichtig, aber auch mit etwas Weitblick einzusetzen. Und wenn Sie keine eigenen Bilder verwenden, achten Sie immer darauf, dass Sie die Rechte an den verwendeten Bildern besitzen oder Sie diese nutzen dürfen.

  • Umfang - Sie sollten darauf achten, dass Sie den Rahmen des Newsletters nicht sprengen. Ihr vorrangiges Ziel sollte es sein, eine limitierte Anzahl kleinerer Textblöcke und Bilder zu einem überschaubaren Gesamtkonstrukt zusammenzufassen. Besitzen Sie zum Beispiel einen Blog, bietet es sich an, dort veröffentlichte Beiträge in Ihrem Newsletter mit weiterführendem Link zu präsentieren. Ähnlich ist es mit Infografiken. Stellen Sie in Ihrem Rundbrief einen Auszug an Inhalten vor und verlinken Sie dann auf die vollständige Grafik. Damit Ihr Newsletter schnell geladen wird sollten Sie zudem immer auch auf die Größe der Dateien achten.

  • Optimierung für alle Geräte - Was für Webseiten gilt, gilt natürlich auch für Newsletter. Die Zeiten, in denen alle Angelegenheiten auf Desktop-PCs erledigt wurden, sind vorbei. Viele Nutzer rufen ihre E-Mails regelmäßig auf dem Tablet oder Smartphone ab. Das macht es umso wichtiger, ihren Newsletter so zu gestalten, dass er auch auf mobilen Endgeräten optimal angezeigt wird. Falsche Zeilenumbrüche, riesige Bilder oder sehr lange Ladezeiten, verringern das Interesse der Leser und vermitteln einen unprofessionellen Eindruck. Daher unbedingt darauf achten, dass Sie entweder passende Newsletter-Software nutzen oder eben selbst auch den Newsletter auf Responsive Design anpassen. Mit dieser Anpassung erreicht man hier die gewünschten Ergebnisse.

  • Interessante Themen - Beachten Sie hinsichtlich der Themenwahl zwei Aspekte. Und zwar den persönlichen Bezug zu Ihrem Unternehmen und die Relevanz für Ihre Leser. Kleine Geschichten, interessante Anekdoten oder aussagestarke Zitate eignen sich exzellent für die Einleitung Ihres Newsletters. Sie machen Lust auf mehr und locken den Leser. Ob Sie Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen direkt zum Thema des Newsletters machen, sollten Sie individuell abwägen. Allgemein empfiehlt es sich, maximal ein viertel Werbung im Newsletter unterzubringen. Durch Rabattaktionen oder Gewinnspiele eröffnen sich zusätzlich elegante Möglichkeiten für Ihren Newsletter. Denn wer möchte nicht gern etwas gewinnen oder einen guten Rabatt? Formulieren Sie auch eine interessante, aussagekräftige Betreffzeile für Ihren Newsletter. Denn bedenken Sie immer, dass Ihre E-Mail-Adresse und die Bezeichnung des Betreffs Ihrer E-Mail oftmals die einzigen Elemente sind, die Empfänger dazu veranlassen, Ihren Newsletter zu öffnen. Wenn Sie die hier beschriebenen Punkte beherzigen, sollten Sie erfolgreich im E-Mail Marketing sein.

  • Psychologie der Belohnung - Unwiderstehliche Angebote zählen zu den stärksten Motiven, etwas zu kaufen. Wie Geschenke aktivieren sie das Belohnungssystem Ihrer Leser. Manche Angebote sind so unwiderstehlich, dass Kunden Produkte sogar kaufen, ohne sie tatsächlich zu brauchen. Gekauft wird allein, weil etwas reduziert ist. Die Ersparnis ist hier die Belohnung. Sonderangebote sind für jedes Geschäft ein Gewinn. Ein großes Prozentzeichen allein aktiviert bereits das Belohnungssystem. Das ist bei wissenschaftlichen Tests bestätigt worden. So wurde nachgewiesen das Bilder mit dem Prozentzeichen, das Belohnungszentrums aktivieren. Ab einem 10 % Preisnachlass wirken Angebote so lohnend, dass die Öffnungsraten der Newsletter deutlich steigen. Und die Grenzen sind hier nach oben offen. Wichtig ist nur im Betreff immer den höchsten Preisnachlass ausloben, der gewährt wird. Auch wenn nur ein einzelnes Produkt im Shop um 70 % reduziert ist, darf mit diesen 70 % geworben werden. Und man sollte im Newsletter immer den alten Preis klein und durchgestrichen neben den neuen, attraktiven Preis stellen. So gewinnen Kunden ein klares Bild vom lohnenden Schnäppchen und werden zum Kauf animiert. Anlässe für Sonderaktionen sind schnell gefunden. So kann man einen Urlaubsrabatt einräumen, Season Sale ausloben, einen Treue-Bonus verteilen oder zum Beispiel Jubiläums-Angeboten bewerben.

Professionelles E-Mail-Marketing

Wenn Sie Ihre Newsletter nicht selbst versenden möchten, bieten wir Ihnen unseren E-Mail Marketing Service an. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten diesen Service zu nutzen. Sollten Sie darüber hinaus noch andere Optionen für ihr E-Mail Marketing benötigen, so kontaktieren Sie uns bitte. Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Haben Sie fertige Newsletter und eine eigene Empfängerliste, so können Sie uns den kompletten Versand Ihrer Newsletter überlassen. Wir pflegen dazu Ihre Daten in ein professionelles E-Mail Programm ein, optimieren Ihren Newsletter und senden ihn nach Rücksprache mit Ihnen ab. Der Vorteil besteht darin, dass Sie Ihre Newsletter nicht selbst versenden müssen, diese optimiert sind und Sie am Ende ein Reporting von uns bekommen. Beim Reporting erfahren Sie Öffnungsraten der Newsletter, Klickraten, Bounces und einen Überblick über alle verwendeten Geräte. Wie Desktop PC, Telefon, Tablets usw.

  • Haben Sie nur wenige oder keine Empfängerliste und wollen Ihren Newsletter lieber von uns erstellen lassen, ist diese Option die richtige für Sie. Diese Option bietet sich vor allem an, wenn man noch keine oder nur wenige Kunden hat. Daher steht hier die Neukundengewinnung im Vordergrund. Wir planen, erstellen und verteilen Ihren Newsletter über eigene E-Mail Listen. Diese Marketing-Methode wird eingesetzt, um Kunden auf Ihre Produkte, Dienstleistungen oder ihre Angebote gezielt aufmerksam zu machen. Wir verfügen über tausende erstklassige E-Mailadressen mit vielen Daten zu Ihrer gewünschten Zielgruppe, der Kaufkraft und des Kaufverhaltens. So kommt Ihr Newsletter genau dort an, wo er auch Beachtung findet.

Was können wir für Sie tun?

Gern können Sie das für Sie passende E-Mail Marketing Produkt direkt auswählen und durch uns ausführen lassen. Sollten Sie jedoch noch Fragen oder Wünsche haben so kontaktieren Sie uns bitte über unseren Kontaktbereich. Wir möchten Ihnen gern dabei helfen, mit E-Mail Marketing Ihre Marketing-Ziele zu erreichen!