Blog

Jessica Dienstag, 12. Januar 2021 von Jessica

Es tut sich was beim Google Ranking

Google plant, seinen Algorithmus im nächsten Jahr weiter zu optimieren. Man möchte gegen Web-Ärgernisse vorgehen und das Engagement seiner Nutzer erhöhen. Dafür sollen zusätzliche Kriterien zur Page Experience, also der Seiten-Erfahrung der Nutzer, hinzukommen. Welche Kriterien das sind und warum sie wichtig in Bezug auf Ihr digitales Marketing sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was ist das Google Ranking und was beeinflusst es?

Das Ranking ist wesentlich für den Erfolg von Inhalten: Unternehmen, die ihre Inhalte in Form von Webseiten und Blogartikel ins Netz stellen, wollen erreichen, dass diese Seiten bei Google möglichst weit oben in den Suchergebnis-Seiten (SERP, Search Engine Result Page) ausgespielt werden. Denn die größte Aufmerksamkeit und den meisten Traffic bekommen nach wie vor die Inhalte, die unter den ersten zehn Suchergebnissen zu finden sind.

Google bestimmt mit Hilfe von Algorithmen die Reihenfolge dieser Suchergebnisse. Über 200 Faktoren fließen in die blitzschnelle Entscheidung mit ein. Dazu gehören neben guten, relevanten Inhalten auch die Links, die zu dieser Seite führen (Backlinks und interne Links). Aber auch die User Experience und natürlich die Suchintention der Nutzer selbst sind wichtige Rankingfaktoren.

Was die Page Experience (Seiten-Erfahrung) betrifft, verwendet der Suchmaschinen-Gigant bisher unter anderem den Punkt Responsives Design (mobile friendliness und mobile speed) sowie das Kriterium der Ladegeschwindigkeit der ins Netz gestellten Seiten.

Mit digitalen Marketing Tools analysieren Sie, wie Ihre Seiten performen. Sie können die Seiten, die für viel Traffic gesorgt haben identifizieren und kontinuierlich die Seiten, die besonders gute Conversion Rates anzeigen, checken. Auch können Sie regelmäßig überprüfen, welche Suchanfragen gestellt wurden und auf welcher Position im Ranking Ihre Seiten landen.

Fragen Sie sich, was Sie jeweils daraus lernen und auf andere, weniger gute Seiten übertragen können. Gibt es Hindernisse auf anderen Seiten? Haben Sie den Cookie-Hinweis zu zentral platziert? Was könnte noch die Geduld Ihrer Wunschkunden zu stark strapazieren?

Die für 2021 geplanten Änderungen im Algorithmus von Google sind von Bedeutung. Gut, dass Google Ihnen und uns Zeit gibt, die Seiten anzupassen.

Polina Dienstag, 12. Januar 2021 von Polina

Twitter Hashtags für Ihr Marketing?

Wussten Sie, dass Tweets mit Hashtags doppelt so viel Engagement erhalten wie Tweets ohne Hashtags? Um die eher kurzlebigen Inhalte zu strukturieren und für die Nutzer sichtbar zu machen, spielen Hashtags bei Twitter eine wesentliche Rolle. Wie Ihnen Hashtags bei Ihrem Social Media Marketing helfen, lesen Sie in diesem Beitrag.

#twitterhashtags…

Durch das Raute-Symbol wird ein Wort oder eine Wortkombination vom restlichen Text hervorgehoben. Gleichzeitig wird mit diesem Schlagwort der gesamte Text thematisch eingeordnet und über die Suche auffindbar gemacht.

Außerdem verbindet ein Twitter Hashtag die Gespräche verschiedener Personen bei Twitter in einem Stream. Wenn also User, die sonst nicht miteinander verbunden sind, über ein Thema twittern und denselben Hashtag verwenden, erscheinen ihre Tweets gemeinsam in einem Stream.

Warum fügen Sie Hashtags Ihren Tweets hinzu?

Mit dem Hinzufügen von Hashtags zu Ihren Tweets können Sie Ihre Wirkung auf Twitter erweitern. Zusätzlich vergrößert es den Einfluss von Twitter. Denn Google indexiert jeden Tweet auf Twitter, unabhängig von der Branche oder Größe Ihres Unternehmens.

Wie können Sie Ihre Tweets dazu bringen, bei Google zu erscheinen?

Wenn Sie häufig und regelmäßig twittern, werden Ihre Tweets auf der Suche nach Ihrem Unternehmen angezeigt, sobald andere Personen nach Ihrem Unternehmen suchen. Es zählen Konsistenz, Häufigkeit und Engagement. Tweeten Sie regelmäßig, teilen Sie gute, relevante Inhalte und binden Sie Ihre Leser ein.

Was sind die Dos and Don'ts bei der Verwendung von Hashtags?

Es gibt folgende Richtlinien, an die Sie sich bei der Verwendung von Hashtags halten sollten, um eine möglichst große Anzahl von Menschen zu erreichen:

Erstellen Sie einen für Ihr Unternehmen einzigartigen Hashtag, damit Sie und Ihre Inhalte leicht gefunden werden.

Es helfen relevante und einprägsame Hashtags für Gruppen von Tweets, z. B. solche, die sich auf eine bestimmte Kampagne beziehen, um gefunden zu werden.

Nutzen Sie Twitter Analytics, um Ihre erfolgreichsten Hashtags zu bestimmen, damit Sie diese in zukünftigen Tweets verwenden können.

Vermeiden Sie zu viele Hashtags, damit Ihre Inhalte von den Lesern nicht als Spam gewertet werden. Es sinkt bei der Verwendung von mehr als zwei Hashtags häufig das Engagement.

Hashtags werden auf Twitter anders genutzt als beispielsweise auf Instagram

Bei Instagram geht es darum, viele beschreibende Hashtags einzufügen, damit die Leute Sie durch eine Suche entdecken. Twitter funktioniert anders. Wichtig ist hier, Ihre Marke über einen Hashtag zu identifizieren.

Es gibt vier Optionen, Hashtags auf Twitter zu finden:

- über eine einfache Suche,

- über die erweiterte Suche von Twitter,

- über die Überwachung mit einem Tool eines Drittanbieters oder

- über die direkte Eingabe in die URL-Leiste, z. B.: twitter.com/hashtag/

Wie finden Sie trendige Hashtags? Und was sind Twitter Chats?

Einige Twitter-Hashtags korrelieren mit einer immensen Steigerung des Engagements. Nur wie finden Sie Hashtags, die “in” sind?

Sie können die Dienste von Drittanbietern wie All Hashtag und Hashtagify nutzen, um Trend-Hashtags zu finden.

Neben den Hashtags für Veranstaltungen, Kampagnen und Werbeaktionen gibt es Twitter Chats. Twitter Chats sind Live-Fragen und Antworten, die um einen Hashtag herum organisiert werden – entweder spontan oder zu einer vorher vereinbarten Zeit.

So fördern Sie das Engagement

“Stellen Sie sich ein Business Networking Event vor – aber ohne Dresscode und mit einer Tastatur statt einer Bar. Es gelten die gleichen gesellschaftlichen Gepflogenheiten – Höflichkeit und Respekt – und es ist eine tolle Möglichkeit, neue Leute mit ähnlichen Interessen kennenzulernen."

Wenn Sie in Engagement auf Twitter investieren möchten, sollten Sie an Twitter-Chats teilnehmen. Dies ist eine prima Möglichkeit, sofort mit Gleichgesinnten und möglichen Kunden in Kontakt zu treten.